Technische Defekte führten zu Stromausfall

Recht schnell konnte die ovag Netz GmbH die Versorgung wieder sicherstellen.

Zu einem Stromausfall im Mittelspannungsnetz der OVAG kam es heute Morgen um 6:13 Uhr. Von dem Ausfall betroffen waren die Ortschaften Reuters, Hergersdorf, Unter-Sorg, Ober-Sorg, Vadenrod, Wallenrod und Heblos. Durch den hohen Automatisierungsgrad und dem zielgerichteten Einsatz ihres Rufbereitschaftspersonals konnte die ovag Netz GmbH bereits gegen 7 Uhr wieder einen Großteil der Versorgung mit elektrischer Energie sicherstellen.

Ab 8:44 Uhr waren alle ausgefallenen Bereiche wieder versorgt. Ursachen für den Stromausfall war ein defektes Betriebsmittel auf einer Freileitung in Ober-Sorg sowie ein Defekt in Reuters.

Zurück