Stromausfall in Friedberg

Kabelstörungen haben zu einer Beeinträchtigung der Versorgung geführt.

Am heutigen Dienstag, den 9.4.2019 um 8:41 Uhr wurde der Netzleitstelle der ovag Netz GmbH automatisiert ein Fehler im Versorgungsnetz der Stadt Friedberg gemeldet. Bevor eine Eingrenzung der Fehlerstelle abgeschlossen werden konnte, trat um 8:49 Uhr ein Folgefehler ein, der auch zu einer Netzabschaltung geführt hatte. Die Transformatorenstationen Stahlstraße, Dachspfad 22 Feuerwehr, Raiffeisenstraße 16a und Raiffeisenstraße 18 RHG sowie die ehemalige Kaserne waren hiervon betroffen.

Durch den hohen Automatisierungsgrad und dem gezielten Einsatz der Außendienstmitarbeiter des Netzbezirkes Friedberg durch die Leitstelle war es möglich, eine Fehlerstelle zu lokalisieren und die Versorgung nach rund 35 Minuten wieder aufzunehmen. Die Reparatur dieser Kabelstörung erfolgt am Mittwoch. Die Lokalisation der zweiten Fehlerstelle hat zu kurzzeitigen Ausfällen – etwa zwei Minuten – der Transformatorenstationen in der Gebrüder-Lang-Straße, der Barbarastraße, bei Lidl, sowie im Mühlweg und bei „First Stop“ geführt.
Hier erfolgt die Reparatur noch am heutigen Dienstag.

Zurück