Messstellenbetrieb.

Unser Messstellenbetreiber und -dienstleister.

Am 2. September 2016 trat das MsbG als Teil des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft. Das Gesetz besagt, dass von 2017 bis 2032 alle herkömmlichen Stromzähler durch moderne Messeinrichtungen bzw. intelligente Messsysteme ersetzt werden sollen. Diese Aufgabe übernimmt in der Regel der grundzuständige Messstellenbetreiber. Auch diese Rolle wurde mit dem Gesetz neu geschaffen. Selbstverständlich hat sich die ovag Netz AG bei der Bundesnetzagentur als grundzuständiger Messstellenbetreiber für Oberhessen offiziell registiert. Damit übernimmt sie auch in Zukunft alle Messdienstleistungen wie z.B. Zählereinbau, Zählerwechsel, Messung des Stromverbrauchs sowie die Ablesung für ihre Kunden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Themen-Website unter:

Damit Sie alle Funktionen nutzen können, verwendet die OVAG-Gruppe Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und unsere allgemeinen Datenerhebungen finden Sie unter "Datenschutz". Datenschutz