Abrechnung.

Abrechnung von Anlagen nach EEG und KWKG

Mitteilung von Daten oder Änderung an bestehenden Vertragskonten

Als Verteilnetzbetreiber sind wir für die Abrechnung von Anlagen nach dem EEG und KWKG in unserem Netzgebiet zuständig und geben Ihnen hierzu im Folgenden gerne Auskunft.

Bitte nutzen Sie für Meldungen von Daten und Änderungen die unter der Rubrik Downloads vorgehaltenen Vordrucke und Formulare, die Sie uns gerne per Post oder Mail zuschicken können. Achten Sie dabei stets darauf, dass alle abgefragten Punkte entsprechend beantwortet werden um eine möglichst schnelle Abwicklung zu ermöglichen.

Die Mitteilung der folgenden Sachverhalte sind formlos – aber nicht telefonisch – unter den angegebenen Kontaktdaten möglich. Dazu gehören beispielsweise:

  • Änderung oder die erstmalige Meldung von Bankverbindungen
  • Änderung oder die erstmalige Meldung von Steuernummern
  • Änderung oder die erstmalige Meldung von Steuersachverhalten (bspw. Kleinunternehmer)
  • Zählerstände zur (Zwischen-) Abrechnung von Vertragskonten
  • Zählerstände zur turnusmäßigen, quartalsweisen Abrechnung von Erzeugungsanlagen nach dem KWKG

Bitte beachten Sie hierbei, dass insbesondere die Änderung von Bankverbindungen nur nach Vorliegen der Zustimmung aller Anlagenbetreiber möglich ist.

Sollten Sie weitere Fragen zur Abrechnung Ihrer Erzeugungsanlage haben, stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Das Team Abrechnung erreichen Sie:

Montag / Mittwoch / Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Dienstag / Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Beachten Sie bitte, dass es insbesondere zur Abrechnungszeit, auf Grund hoher Anrufaufkommen, zu Wartezeiten kommen kann.

Außerhalb dieser Sprechzeiten haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht zu hinterlassen.

Postanschrift:

ovag Netz GmbH
Sachgebiet FN
Hanauer Straße 9-13
61169 Friedberg