Förderende 31.12.2020.

Kurzinformation zu EEG-Anlagen mit Vergütungsende 31.12.2020

Für EEG-Anlagen mit gesetzlicher Inbetriebnahme bis einschl. 31.12.2000 (Ausnahme Wasserkraft) läuft die gesetzliche Einspeisevergütung zum 31.12.2020 aus.

Für die betroffenen Anlagen entfällt nach gegenwärtiger Rechtslage ab dem 01.01.2021 die Zahlung der EEG- und/oder Monatsmarktwertvergütung.

Der Gesetzgeber diskutiert aktuell über Folgeregelungen für EEG-Anlagen die nach dem 31.12.2020 aus der Förderung fallen. Zum zeitlichen Ablauf und/oder Inhalt einer möglichen Gesetzesänderung können wir derzeit keine Aussage treffen.

In der bereitgestellten PDF-Datei finden Sie Informationen auf Basis der gegenwärtigen Rechtslage.

Sobald es neue, gesicherte Erkenntnisse zum Thema gibt, aktualisieren wir die Informationen an dieser Stelle.

Stand der Information: 18.12.2019