Direktvermarktung.

Direktvermarktung nach § 33a-i EEG .

Wenn Sie eine oder mehrere Anlagen zur Direktvermarktung nach § 33a-i EEG an- bzw. abmelden wollen, ist dazu gemäß dem Beschluss BK6-12-163 der BNetzA seit dem das elektronische Verfahren „Marktprozesse Einspeisestellen Strom“ zu verwenden.

Sofern Sie die erhöhte Managementprämie (Fernsteuerbarkeit) in Anspruch nehmen wollen, bitten wir Sie, dies mittels des Nachweisformulars (rechts per Download als PDF-Datei verfügbar) an uns zu übermitteln.

Download: Nachweisformular

Bitte beachten Sie die Meldefristen!

Damit Sie alle Funktionen nutzen können, verwendet die OVAG-Gruppe Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und unsere allgemeinen Datenerhebungen finden Sie unter "Datenschutz". Datenschutz